Startseite
Kontakt / Katalogbestellung
Warenkorb / Bestellung (0)
Sinuswechselrichter-Ladegerät Kombination
Quattro
Phoenix-Multiplus
Sinuswechselrichter
Phoenix
Batterieladegeräte
Blue Smart IP22 Charger
Phoenix Smart IP43 Chargers
Automotive IP65 Charger
Blue Smart IP65 DC Connector
Blue Smart IP67 Charger
Phoenix
Skylla
Centaur
DC-DC Wandler
Orion
Orion TR
Ladestromverteiler
Cyrix
Argo FET Isolatoren
Argo Dioden-Verteiler
Battery Combining
Batterieabschalter / -wächter
BatteryProtect
Batterie-Wächter
Batterie-Management
Lynx Produkte
Automatische Umschalter
Filax / VE Transfer Switch
Solar
Solar Laderegler
Batterien
Gel und AGM Batterien
OPzS Solar Batterien
Lithium (LiFePO4) Batterien
Zubehör
Zubehör Victron
Sonstiges
Trenntrafos

Batterie-Management

VE.Bus BMS

Das VE.Bus BMS schützt jede einzelne Zelle einer Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4 oder LFP) -Batterie. Jede einzelne Zelle einer LiFePO4-Batterie muss gegen Überspannung, Unterspannung und Übertemperatur geschützt werden. Victron LiFePO₄-Batterien verfügen über eine eingebaute Zellausgleichs-, Temperatur- und Spannungssteuerung (auf Englisch: Balancing, Temperature and Voltage control daher das Akronym: BTV). Sie werden mit dem VE.Bus BMS über zwei M8 Rundstecker-Kabelsets verbunden. Die BTVs mehrerer Batterien lassen sich miteinander verketten. Weitere Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte den technischen Unterlagen zu unserer LiFePO4 Batterie.

Aufgaben des BMS:
Abschalten bzw. Trennen von Lasten im Falle einer unmittelbar bevorstehenden Zell-Unterspannung. Reduzierung des Ladestroms im Falle einer bevorstehenden Zell-Unterspannung oder Übertemperatur (nur für VE.Bus-Produkte, siehe unten). Abschalten bzw. Trennen der Batterie-Ladegeräte im Falle einer unmittelbar bevorstehenden Zell-Überspannung bzw. Übertemperatur.

miniBMS mit Voralarm

Eine einfache und kostengünstige Alternative zum VE.Bus BMS Das miniBMS kann das VE.Bus BMS in mehreren Anwendungen ersetzen. Es ist jedoch nicht für die Nutzung mit VE.Bus MultiPlus und Quattro Wechselrichter/Ladegeräten geeignet: Es ist nämlich keine VE.Bus Schnittstelle vorhanden. Das miniBMS ist für die Nutzung mit Victron Smart LiFePo4 Batterien mit M8 Rundsteckverbinder ausgelegt.

Batteriemanagementsystem BMS 12/200

Das BMS 12/200 ist ein Batteriemanagementsystem für intelligente Victron Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LiFePO4). Es wurde speziell für 12V-Systeme mit einer 12V-Lichtmaschine entwickelt.

Das BMS 12/200 überwacht und schützt jede einzelne Batteriezelle innerhalb der Batterie (oder Batteriebank) und trennt die Lichtmaschine, die Ladequellen oder die DC-Lasten im Falle einer niedrigen Batteriespannung, einer hohen Batteriespannung oder einer Übertemperatur.

Der dedizierte Lichtmaschinenanschluss ermöglicht eine Strombegrenzung und den Einwegverkehr von der Lichtmaschine in die Batterie, so dass jede Lichtmaschinengröße (und Startbatterie) sicher an die Smart Lithium-Batterie oder Batterien angeschlossen werden kann.

Der dedizierte Lastanschluss trennt Lasten und lädt im Falle einer niedrigen Batteriespannung, einer hohen Batteriespannung oder einer Übertemperatur.

Das BMS ist auch mit einem Fern-Ein/Aus-Anschluss ausgestattet, um das BMS (und das System) über einen Fernschalter auszuschalten.

Smart BMS CL 12-100

Das Smart BMS CL 12-100 ist ein Batterie-Management-System für intelligente Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LiFePO4) von Victron. Es wurde speziell für 12V-Systeme mit einem 12V-Generator entwickelt.

Das BMS CL 12-100 überwacht und schützt jede einzelne Batteriezelle innerhalb der Batterie (oder Batteriebank) und schaltet den Generator, die Ladequellen oder die DC-Lasten bei niedriger Batteriespannung, hoher Batteriespannung oder Übertemperatur ab.

Der dedizierte Generatoreingang sorgt für Strombegrenzung und Einwegverkehr vom Generator in die Batterie, so dass ein Generator (und eine Startbatterie) jeder Größe sicher an die Smart Lithium-Batterie oder Batterien angeschlossen werden kann.

Das BMS ist auch mit einem Fern-Ein/Aus-Anschluss ausgestattet, um das BMS (und das System) über einen Fernschalter auszuschalten, sowie mit einem Voralarmkontakt, um ein Warnsignal zu geben, bevor das BMS die Batterien vom System trennt.

Weitere Informationen
Datenblatt VE.Bus BMS (.pdf, 900 KB)
Handbuch VE.Bus BMS (.pdf, 2.4 MB)
Handbuch BMS 12/200 (.pdf, 2.0 MB)
Datenblatt Smart BMS CL 12-200 (.pdf, 343 KB)
Netto-Preisinkl. MwSt
Smart BMS CL 12-100 170.00 €202.30 €

Cable for Smart BMS CL 12-100 to MultiPlus 21.25 €25.29 €

VE.Bus BMS 102.00 €121.38 €

miniBMS 42.50 €50.58 €

Battery Management System BMS 12/200 205.70 €244.78 €

VE.Bus BMS to BMS 12-200 alternator control cable 29.75 €35.40 €

M8 circular connector Male/Female 3 pole cable 1m (bag of 2) 29.75 €35.40 €

M8 circular connector Male/Female 3 pole cable 2m (bag of 2) 31.45 €37.43 €

M8 circular connector Male/Female 3 pole cable 3m (bag of 2) 34.00 €40.46 €

M8 circular connector Male/Female 3 pole cable 5m (bag of 2) 38.25 €45.52 €

  Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung WEEE-Reg.-Nr. DE 23168510